Rebecca Dahlgren

Rebecca, die ursprünglich von Horsemanship und Westernreiten geprägt war, konzentriert sich heute beim Reiten hauptsächlich auf die „Liberty Dressage“ und kombiniert diese als Wappenträgerin mit der Akademischen Reitkunst.

Die Balance im Vorwärts-abwärts ist ihr bei der Ausbildung ihrer Pferde zunächst besonders wichtig, bevor sie an der weiteren Körperform über Seitengänge arbeitet.